sportmedizin

Expertenvortrag: Biologische Sportmedizin

Bewegung spielt eine zunehmende Rolle in unserer Gesellschaft; damit einhergehende Gelenkerkrankungen wie Sehnenerkrankungen, Überlastungsschäden, verschleißbedingte Veränderungen können nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auch ohne Medikamente im Rahmen der sogenannten „Biologischen Sportmedizin“ therapiert werden. Prof. Tobolski verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Bereich der Behandlung von akuten und degenerativen Sportverletzungen durch sogenannte „Biologica“. Darüber hinaus können prophylaktische…